+

OasenOrte erschaffen - statt in der Wüste leben

Hand aufs Herz - hast Du Dich heute schon einmal gefragt, ob es Dir gut geht? Dir persönlich, fühlst Du Dich wohl? Höre mal in Dich hinein: JETZT! 

Mit gutem Wasser trinken richtest Du Dich auf. Wie es eine Blume im Wasser tut. Eine Rebe muss am Weinstock bleiben, sonst wird sie zur Rosine.

Das merkst Du schon lange: Corona verbraucht psychische und physische Energie. Das bedeutet verlangsamte Reaktionen, engere Handlungsspielräume, vermehrte aggressive Gedanken, Worte und Handlungen. Fokuseinbuße. Schwere bei der Arbeit?

Durst ist ein Grundbedürfnis. Blumen welken ohne Wasser. Tiere verenden. Und wir überleben mit Getränken, die Wasser enthalten, aber nicht Wasser sind. So wie ein Auto Benzin zum Fahren braucht, so brauchen unsere Zellen Wasser, um effektiv zu funktionieren.

 

Ich behaupte: Achtzig Prozent aller Zivilisationskrankheiten wären verschwunden, wenn wir einen achtsamen Lebensstil und  Wasser trinken kultivieren. 

 

Hält der Wassermangel lange Zeit an, nennt man das Dehydrierung. Unser Köprer gewöhnt sich daran und läuft ständig so, als würde unser Auto mit Sommerreifen im Winter auf vereister Straße fahren. 

Ständig kann etwas passieren, was wir als Verstopfung, Ermüdung, also Einschränkung in irgendeiner Form wahrnehmen.

 

  

Un

Das bedeutet eine geringe Toleranzschwelle. Also Auseinandersetzungen zwischen Teammitglieder und der Führung in Unternehmen. Das bedeutet vermehrten Bedarf an ausgleichenden und fokussierenden Gedanken und Handlungen.
Rechne hoch, was es Dich kostet, alles beim Alten zu lassen:

+ Mangelnde Führungskompetenz durch Rückzug

+ Fehlende Motivation und

+ Abwehr energieraubender Arbeit und Ideen öffnet Chaos die Tür Fachkräfte verlassen das Unternehmen.


Mit verheerenden Folgen:
1. Hohe Auftragszahlen ohne Fachkräfte
2. Leistungswille und Kooperationsbereitschaft sinkt
3. Kundenunzufriedenheit und nachlassender Auftragseingang.

Das Ergebnis ist eine Liquiditätseinbuße und eine um sich greifende Unzufriedenheit, die schwelend im Untergrund wabert. Möglicherweise weiter um sich greift. Kunden wandern zum Wettbewerb.

 

  • Deshalb: Jetzt handeln.


Wenn Du eine Transformationskultur angehen willst, dann ist jetzt der beste Zeitpunkt.
Als Unternehmer gibst Du den Start frei.
Wir entwickeln mit der Führung, den Mitarbeitern und mit meiner Hilfe einen OasenOrt.
Was sind Deine drei stärksten Ziele?
Unsicherheit und Angst vor den Folgen eines mutigen Handelns führen zu einem laschen Unternehmensstil. Der Unternehmer selbst ist die Quelle der Kraft.
Ansonsten verschenkst Du wertvolle Zeit und Motivationsenergie.

 

  • Schlaf


Du schläfst schlecht und fühlst Dich ausgelaugt und überfordert?
Am Wochenende, wenn Du Zeit hättest, bist Du zu fertig, um sich für wirklich entspannende Wanderungen oder sportliche Events aufzuraffen?
Dazu kommen familiäre, nichtige Auseinandersetzungen, die zusätzlich Kräfte kosten?

Du würdest am liebsten die Decke über den Kopf ziehen oder ab in den Urlaub? Aber dann kommen die nagenden Gefühle, dass Du ja Verantwortung hast. Und Dein Herz schmerzt auch schon?

 

  • Gesunder Lebensstil gibt Power und Lebenslust


Lass uns jetzt starten und einen gelebten Unternehmensstil entwickeln, der die Gesundheit fördert. Das bedeutet weniger Stress und neue Verhaltensweisen erlernen, um mit verbalen Konfrontationen effektiver umzugehen. Dass diese Lebenskunst auch ins Private übertragen werden kann, ist es die Schatztruhe, die Dir auch menschlich Dankbarkeit von Deinen Mitarbeitern bescheren wird.

Du selbst wirst innerlich mehr in der Balance sein, besser schlafen, aufgerichtet und elastischen Schrittes vorangehen und Dich pudelwohl fühlen. Denn Du hast neu ausprobiert, was es bedeutet, mit so etwas Einfachem wie Wasser eine ganz neue Vitalität zu spüren.
In 5 bis 10 Jahren wirst Du Dein biologisches Alter um 30 Jahre verjüngt haben. Es fällt Dir leichter Deinen Partnern zuzuhören und Du bist nicht mehr so unruhig und innerlich aufgeregt.

 

  • Ein biegsames Rohr bricht nicht - ein Stock schon


Auch ist Deine Partnerin ist zufriedener mit Dir. Auf mehreren Ebenen. Alles fließt leichter und einfacher. Du bist neu in Form. Im Business- und im Schlafanzug.
Du freust Dich auf neue Herausforderungen und hast Deine Mannschaft wieder hinter Dir. Jetzt kannst Du es Dir leisten ein paar Tage Deine Familie und Freizeit zu genießen. Denn alle haben gelernt, sich selbst und das Klima im OasenOrt zu regulieren.
Mentale Klarheit, spielerische Leistungsfähigkeit und Lust an kreativen Lösungen sind das Ergebnis. Letztlich Zufriedenheit für jeden einzelnen Mtarbeiter.

 

  • Die Mission wieder in den Mittelpunkt stellen und begeistert arbeiten


Schau kurz 240 Sekunden. Du siehst hier meinen Beitrag, wo ich den 3. Weltmeister Titel 2021 am 8. Oktober, zeige, was eine lebendige Mission bewirkt an Arbeitsfreude und Arbeitseifer:

 

 

https://www.youtube.com/watch?v=jqaC8_9mnUk

Fwatch%3Fv%3DjqaC8_9mnUk

Einfach jetzt terminieren:

In jeder Lebeswelt einen OasenOrt wahrnehmen,  einrichten und bewohnen.

OasenOrte helfen Dir: 1. Deinen Durst zu bemerken und ihn auf gesunde Weise zu löschen. 2. Innerlich Abstand zu gewinnen und Deine Kreativität neu zu aktivieren 3. Selbstgespräche und die Kontra- Kommunikation auf ein wachstumsfreundliches Fundament zu stellen.

Was sagt Steve Jobs?

 

"Meine Krankheit kann niemand für mich tragen". Das erkannte Steve Jobs auf seinem Krankenbett. Da hilft alles Geld der Welt nicht! 

 

Deshalb jetzt starten, statt weiter warten.

 

* Schone die Umwelt und lösche Deinen Durst.

* Genieße jedes Getränk und jede Mahlzeit mit einem reinem Wasser, das Körper und Seele erfrischt. Lecker! 

* Einfach hohe Konzentration und Merkfähigkeit, regelmäßigen Stuhlgang und entspannte, emotionale Ausgeglichenheit!

 

OasenOrte schaffen. Aus Vorhaben, gelebte Praxis machen!

 

 

Ich nehme Dich an die Hand, damit Du heute beginnst Deinen Körper als Freund zu behandeln. Es ist Dein Körperhaus aus dem Du nicht ausziehen kannst. Wenn er krank ist, leidest Du.  

Immobilien, Geld, angenehme Hobbies - in alles investierst Du. Und JETZT in Dein späteres Wohlbefinden:

 

                Unsere Anschrift:

Maria-M. Sohn

SOHN Gesundheitsinformation

Maria-M. Sohn

Paul-Hindemith-Ring 33

76669 Bad Schönborn

Bei Fragen

Rufen Sie einfach an unter

+49 7253 9353363

E-Mail: maria-sohn@sohn-maria.com

Erfahrungen & Bewertungen zu Vision

Anrufen

E-Mail